Stimmrechtsmitteilungen

Gemäß § 21 Wertpapierhandelsgesetz sind Stimmrechte aus Aktien ab dem Erreichen bzw. dem Unterschreiten der Meldeschwellen von 3 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 %, 50 % oder 75 % zu melden. Der Emittent hat diese Mitteilung unverzüglich, spätestens drei Handelstage nach Zugang der Mitteilung, zu veröffentlichen.

Stimmrechtsmitteilung gemäß § 27a WpHG vom 24. März 2017

Stimmrechtsmitteilung vom 23. März 2017

Gesamtstimmrechtsmitteilung vom 21. März 2017

Stimmrechtsmitteilung vom 21. März 2017

Stimmrechtsmitteilung vom 8. März 2017

Stimmrechtsmitteilung vom 27. Februar 2017

Stimmrechtsmitteilung vom 27. Februar 2017

© Masterflex Group. All rights reserved.