Einzelansicht

Masterflex Group auf der Swiss MedTech Expo 2019

23.08.2019

Die beiden Medizintechnik-Marken der Masterflex Group zeigen Lösungen aus den Bereichen Extrusion, Spritzguss und Assemblierung

Novoplast und Fleima auf der Swiss Medtech Expo!

Novoplast Schlauchtechnik und Fleima-Plastic stellen am 11. und 12. September auf der Swiss Medtech Expo in Luzern am Stand A 2024 in Halle 2 ihre Kompetenzen in den Bereichen Extrusion, Spritzguss und Assemblierung vor.

Seit vielen Jahren kombinieren die beiden Medizintechnik-Marken der Masterflex Group erfolgreich die Fertigungstechniken Extrusion und Spritzguss in anspruchsvollen Projekten. Dabei greifen sie auf vielfältige Erfahrungen in der Verarbeitung von Kunststoffen, ausgeprägtes Material-Know-how und etablierte Fertigungs- und Fügeprozesse unter Reinraumbedingungen zurück. Das Ergebnis sind leichte, leistungsfähige und kundenspezifische Lösungen.

In Halberstadt werden polymere Werkstoffe in Reinräumen der ISO-Klassen 6 bis 8 durch Extrusion zu medizinischen Schläuchen verarbeitet, in Wald-Michelbach dazu passende Anschlussteile wie Klemmen, Adapter, Konnektoren oder Schutzkappen im Spritzgussverfahren gefertigt.

Der eigentliche Herstellungsprozess, die Schlauchextrusion, kann dabei individuell angepasst und über den Materialeinsatz oder durch die Kombination von Werkstoffen ein Zusatznutzen bzw. Zusatzfunktionen in den Schlauch integriert werden. So können z.B. leitfähige Elemente wie Drähte oder Glasfasern zur Übermittlung von Informationen oder auch Lichtsignale in den Schlauch eingearbeitet werden. Weiterhin können durch funktionale Additivierungen des verwendeten Kunststoffs UV-absorbierende Eigenschaften, antimikrobielles Verhalten oder auch ein Farbumschlag bei der Lasermarkierung ermöglicht werden.

 

Mehr Infos unter

https://www.visit.medtech-expo.ch/de/directory/view/masterflex-group

https://www.visit.medtech-expo.ch/de/directory/view/fleima-plastic-gmbh

 

 

< Zurück
© Masterflex Group. All rights reserved.