Einzelansicht

19.10.2017

Laufen für den guten Zweck: Spende an Kindertafel

Spendenübergabe an Gelsenkirchener Kindertafel

Annette Littmann, Leiterin Investor Relations bei der Masterflex Group in Gelsenkirchen, hat heute einen Spendenscheck in Höhe von 2.200 Euro an Sigrid Weiser und Hartwig Szymiczek von der Gelsenkirchener Kindertafel übergeben. „Wir sind froh, dass wir auch in 2017 wieder etwas Gutes tun und eine ordentliche Geldsumme einbringen können", so Littmann.

Dieses Jahr haben Mitarbeiter des Weltmarktführers für hochspezialisierte Schlauch- und Verbindungslösungen den Bürostuhl verlassen, um für den guten Zweck zu laufen – und das nun gleich zweimal. Im September traten 16 Mitarbeiter bei dem „B2Run“ in Gelsenkirchen an; und sechs Mitarbeiter nahmen erstmalig am „Color Obstacle Rush“ in Essen teil. Beide Läufe hatten eine Strecke von rund 6 Kilometern. Als Dank für ihren sportlichen Einsatz spendete die Masterflex SE für jeden an den Läufen teilnehmenden Mitarbeiter 100 Euro an die Gelsenkirchener Kindertafel.

Die Spende der Masterflex Group an die Gelsenkirchener Kindertafel ist bereits Tradition. „Dort ist die Spende gut aufgehoben“, so Littmann. Hintergrund: Die Kindertafel liefert derzeit täglich 550 Pausenbrote mit Obst- oder Gemüsebeilagen an Gelsenkirchener Grundschulen. „Wir können dieses Angebot dank ehrenamtlicher Leistung zwar günstig erbringen. Gleichwohl kostet uns ein Brotpaket rund 33 Cent, die wir ausschließlich durch Spenden finanzieren“, sagt Hartmut Szymiczek, Geschäftsführer der Tafel und freut sich: „Mit der Masterflex-Spende sind also mehr als 6.600 Schulbrot-Portionen gesichert.“

< Zurück
© Masterflex Group. All rights reserved.