13.12.2018

Master-Clip HT 450 erfolgreich nach DIN EN 13501-1 klassifiziert

Master-Clip-Schlauch erfüllt Brandschutznorm

Der Hochtemperaturschlauch des Marktführers für technische Schläuche und Verbindungslösungen wurde auf sein Brandverhalten hin geprüft und erfolgreich klassifiziert. 

Getestet wurde ein doppellagiger Master-Clip HT 450 Absaugschlauch bestehend aus einem innenliegenden, imprägnierten Glasgewebe und einem außenliegenden, mit thermoplastischem Polyurethan (TPU) beschichteten Glasgewebe mit eingewebtem VA-Draht sowie einer außenliegenden Profilwendel aus feuerverzinktem Stahl.

Die getesteten Schläuche sind demnach schwer entflammbar nach DIN EN 13501-1. Die Klassifizierung entspricht der Euroklasse „B – s2, d0“. „B“ steht dabei für das Brandverhalten, „s2“ klassifiziert die Rauchentwicklung und „d0“ ist eine zusätzliche Klassifizierung in Bezug auf „brennendes Abtropfen bzw. Abfallen“.

Der entsprechende Prüfbericht wurde vom Materialprüfamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) ausgestellt und kann jederzeit angefordert bzw. eingesehen werden.

Für die Verwendung im anlagentechnischen Bereich gilt der Klassifizierungsbericht als abschließender Brandverhaltensnachweis.

< Zurück
© Masterflex Group. All rights reserved.