MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie allgemeine Fragen zur Organisation, unseren Standorten oder möchten eine spezielle Anfrage zur Masterflex Group stellen? Oder suchen Sie einen speziellen Ansprechpartner für ein bestimmtes Ressort? Wir haben einige Vorschläge für Sie zur Auswahl.

MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Sprache auswählen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache.

DeutschEnglish
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
Unsere Marken
Einsatzgebiete

Masterflex Česko s.r.o.
Průmyslová 917
348 15 Planá
Tschechien

 

Schreiben Sie uns

Standort Übersicht

Masterflex Česko s.r.o.

Fakten zum Unternehmenssitz

Masterflex Česko s.r.o. in Plana ist seit 2007 Teil der Masterflex Group und Vertriebsniederlassung für Tschechien und die Slowakei.

Zur Website

Standortkompetenzen

Das Sortiment umfasst Industrieschläuche der Marke Masterflex. Masterflex verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Verarbeitung unterschiedlicher polymerer Werkstoffe und technisch anspruchsvoller Gewebe sowie dem Einsatz verschiedener Fertigungstechnologien wie Extrusion, Clip, Folie oder Coating. Zubehörteile wie Muffen, Flansche, Gewindestutzen oder Schellen runden die Palette an Lösungen für flexible Verbindungsaufgaben ab.

Masterflex Česko s.r.o.

Kontakt / Service

Telefon:
+420 374 629 469

Fax:
+420 374 631 031

E-Mail

Geografisches Umfeld

Plana liegt 12 Kilometer von Marienbad (dem bekannten Kurort) und 60 Kilometer von Pilsen (berühmt für das Pilsner Bier) entfernt. In Tschechien haben zahlreiche namhafte Automobilhersteller und deren Zulieferer Produktionsstätten. Die Automobilbranche ist die Schlüsselindustrie der tschechischen Wirtschaft - sie erwirtschaftet rund ein Viertel des industriellen Outputs sowie aller tschechischen Exporte. Tschechien gehört damit in die Gruppe der 15 größten Automobilnationen der Welt. Neben den drei PKW Produzenten Škoda Auto, Hyunday und TPCA (Toyota, Peugeot und Citroen), gibt es im Nutzfahrzeugbereich noch IVECO Bus, SOR, TATRA und AVIA sowie mehr als 900 Zulieferbetriebe.