MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie allgemeine Fragen zur Organisation, unseren Standorten oder möchten eine spezielle Anfrage zur Masterflex Group stellen? Oder suchen Sie einen speziellen Ansprechpartner für ein bestimmtes Ressort? Wir haben einige Vorschläge für Sie zur Auswahl.

MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Sprache auswählen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache.

DeutschEnglish
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
Unsere Marken
Einsatzgebiete

Gemeinsam ans Ziel

Soziale Nachhaltigkeit rückt den Menschen und die Gesellschaft in den Mittelpunkt. Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln gegenüber unseren Mitmenschen und der Gesellschaft, in der wir leben.

Soziale Verantwortung

Für die ganzheitliche Umsetzung unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie sind engagierte, qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter ein weiterer, sehr wichtiger Faktor. Damit wertvolle Beiträge entstehen können, schaffen wir bei der Masterflex Group ein positives Umfeld, eine freundliche und wertschätzende Unternehmenskultur sowie optimale Arbeitsbedingungen.
 

Digitales & flexibles Arbeiten 

Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter Beruf und Familie oder besondere Lebenssituationen miteinander kombinieren können - und zwar mit flexiblen und modernen Arbeitszeitmodellen, die sich den unterschiedlichen Lebensphasen unserer Mitarbeiter anpassen.

Dazu gehören unter anderem flexible Gleitzeitregelungen, Teilzeitmodelle oder Home-Office-Möglichkeiten. Mit dem Siegel „Familienfreundlicher Betrieb" wurde Masterflex bereits 2012 vom Gelsenkirchener Bündnis für Familien ausgezeichnet. 

Um die interne Kommunikation als weiteren wichtigen Bestandteil des Unternehmenserfolges standortübergreifend zu stärken und enger zu vernetzen, haben wir eine eigene Mitarbeiter-App etabliert. Die App „MFGconnect“ (Apple App Store und Google Play Store) - in Anspielung an den Unternehmensslogan "Connecting Values" - läuft auf allen mobilen Endgeräten und Desktop-PCs gleichermaßen. Die Mitarbeiter können selbst entscheiden, wann und wo sie z.B. Unternehmensnachrichten konsumieren - ob am Arbeitsplatz, in der Bahn oder auf dem Weg zum nächsten Meeting.
 

Gesund bleiben

Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements arbeiten wir z. B. in Gelsenkirchen mit dem Unternehmen „medicos Auf Schalke“ zusammen. Entsprechend dem Präventionsprogramm Betsi („Beschäftigungsfähigkeit teilhabeorientiert sichern“) ermöglichen wir unseren Mitarbeitern die Teilnahme an diesem gesundheitsfördernden Programm. Zudem organisieren wir an verschiedenen Standorten wiederkehrende

  • kostenlose Grippeschutzimpfungen
  • Ernährungsberatung und
  • Gesundheits-Checks

Diese Angebote stoßen bei unseren Mitarbeitern auf großes Interesse. Bei langer Krankheit erhalten Mitarbeiter zudem durch das Betriebliche Eingliederungsmanagement Unterstützung. Dadurch soll auch einer Arbeitsunfähigkeit präventiv vorgebeugt werden.

Die Ärmel hoch krempeln - und helfen

Beim Social Day stellen Unternehmen ihre Mitarbeiter für einen Tag frei, damit diese in gemeinnützigen Einrichtungen helfen. Die Auszubildenden der Masterflex Group in Gelsenkirchen engagieren sich hier regelmäßig und unterstützen verschiedene städtische Einrichtungen. Sie helfen dort, wo Hilfe dringend benötigt wird, und zeigen mit ihrem Engagement einmal mehr, dass Unternehmen im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung auch für das Gemeinwesen wertvolle Beiträge leisten.

YouTube Video Social Day

Verantwortung übernehmen

Seit mehreren Jahren nehmen wir regelmäßig an sozialen Aktionen und Projekten teil und zeigen damit auch, dass wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst nehmen. Hier engagieren wir uns:

  • Social Day
  • B2Run
  • Girls Day

Geflüchtete in Arbeit bringen

Am Standort Norderstedt haben wir Geflüchteten den Einstieg in den Arbeitsmarkt ermöglicht: Zehn interessierte Bewerber haben ein 14-tägiges Praktikum in der Produktion absolviert, acht von ihnen erhielten einen Arbeitsvertrag. Ein Sprachlehrer brachte den aus Syrien, Eritrea, Afghanistan, Mazedonien, Albanien und dem Iran stammenden Männern Deutsch bei, so dass die Integration über die Sprache und die tägliche Arbeit erfolgte. Unterstützt wurde das Projekt von einem externen Partner. Fazit: Die Hälfte der Männer hat es geschafft, sich einzuarbeiten und ist heute regulär beschäftigt. 

Laufen für den guten Zweck

Mit der Teilnahme an lokalen Firmenläufen wie dem „B2Run“ in Gelsenkirchen unterstützen wir soziale Projekte. Darüber hinaus spenden wir zusätzlich für jeden Läufer einen festen Betrag an die Gelsenkirchener Kindertafel. Und das bereits seit der 1. Auflage des gut sechs Kilometer langen Firmenlaufs auf Schalke im Jahr 2015.

Zur News Spendenübergabe

Hier die Übergabe des Schecks mit den Erlösen aus dem Firmenlauf 2019

Kooperation mit der Gelsenkirchener Kindertafel

Ein weiterer Ausdruck unserer sozialen Verantwortung ist die im Jahr 2012 begonnene Kooperation mit der Gelsenkirchener Kindertafel als Teil der Gelsenkirchener Tafel.

Ziel der Kooperation ist es vor allem, die Tafel bei ihrer Initiative Pausenbrot ebenso zu unterstützen wie ihre übrigen Aktivitäten für benachteiligte Kinder und deren Familien, wie beispielsweise die Kleiderkammer. Das Engagement der Kindertafel nachhaltig zu unterstützen, liegt uns sehr am Herzen. Denn wenn Kinder aus sozial benachteiligten Familien – aus welchen Gründen auch immer – mit leerem Magen zur Schule gehen müssen, fehlt die Basis für ein vernünftiges Lernen. Dabei geht es in erster Linie um die Befriedigung eines Grundbedürfnisses: Essen.

Langjährige Zusammenarbeit mit den Elbe-Werkstätten

Seit 2011 werden Mitarbeiter der Hamburger Elbe-Werkstätten am Standort Norderstedt eingesetzt und üben dort leichte Tätigkeiten aus. Mit dieser Inklusionsvereinbarung haben wir uns das Ziel gesetzt, Menschen mit Behinderung wertschätzende Aufgaben zu übertragen, in denen sie ihre Stärken und Potenziale optimal einsetzen und ausbauen können und Anerkennung für die von ihnen erbrachte Leistung bekommen.

Damit verinnerlichen wir gemeinsam das Thema Inklusion und setzen es im alltäglichen Miteinander als Selbstverständlichkeit erfolgreich um.
 

Es hieß: Uns gehen Menschen mit Handicap zur Hand. Da mir das bis dahin auch privat nicht begegnet ist, wusste ich zuerst nicht, wie ich damit umgehen soll. Heute möchte ich von ihnen keinen mehr missen.

Mike Borchert, Vorarbeiter Produktion, Matzen & Timm GmbH, Masterflex Group

Mitarbeiter motivieren

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind uns wichtig. Eine geringe Fluktuationsrate an vielen unserer Standorte sowie positive Rückkehrerraten nach der Elternzeit deuten auf eine große Zufriedenheit unserer Mitarbeiter hin. Als werteorientiertes Unternehmen trägt unsere Unternehmenskultur dazu bei, dass unsere Mitarbeiter stolz darauf sind, bei uns zu arbeiten.

Um auch für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein, sprechen wir gezielt potenzielle Fach- und Nachwuchskräfte auf Karrieremessen und über elektronische Medien an, engagieren uns in Kooperationen mit Hochschulen, bieten Praktika an, informieren frühzeitig interessierte Jugendliche über ihre Berufschancen in der Masterflex Group und nehmen z.B. regelmäßig an dem jährlich stattfindenden Aktionstag „Girls Day“ teil.

 

Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen zu unserer Organisation, zu unseren Standorten oder möchten Sie eine spezielle Anfrage an die Masterflex Group stellen? Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular