MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie allgemeine Fragen zur Organisation, unseren Standorten oder möchten eine spezielle Anfrage zur Masterflex Group stellen? Oder suchen Sie einen speziellen Ansprechpartner für ein bestimmtes Ressort? Wir haben einige Vorschläge für Sie zur Auswahl.

MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Sprache auswählen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache.

DeutschEnglish
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
Unsere Marken
Einsatzgebiete

Masterflex SE führt Hauptversammlung 2022 durch und kündigt nächste Wachstumsphase an

Gelsenkirchen, 14. Juni 2022 – Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Masterflex SE (ISIN: DE0005492938) hat heute ihre ordentliche Hauptversammlung 2022 erneut in virtueller Form durchgeführt.

 

Die Aktionärsversammlung hat den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat angenommen und eine Dividende von 0,12 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,08 Euro) für das Geschäftsjahr 2021 beschlossen. Damit werden insgesamt rund 1.154.200 Euro (Vorjahr: 769.467 Euro) vom Bilanzgewinn der Masterflex SE ausgeschüttet.

Die Hauptversammlung sprach den Mitgliedern des Vorstands sowie des Aufsichtsrats der Masterflex SE für das Geschäftsjahr 2021 das Vertrauen aus und stimmte allen Punkten der Tagesordnung mit großen Mehrheiten zu. In seiner Rede führte CEO Dr. Andreas Bastin die Entwicklungen im abgelaufenen Geschäftsjahr aus und kündigte die nächste Wachstumsphase jenseits von „Back-to-Double-Digit“ an.

„Wir sind stolz, dass wir trotz der Herausforderungen, die im Jahr 2021 zu bewältigen waren, wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren konnten und alle Unternehmensziele erreicht oder sogar übertroffen haben. Unsere starke Entwicklung im ersten Quartal zeigt, dass wir mit ‚Back-to-Double-Digit‘ auf der Zielgeraden für eine zweistellige EBIT-Marge im Jahr 2022 sind. Wir haben sowohl organisch als auch über Zukäufe noch reichlich Wachstumspotenziale. Wir wollen bis zum Ende des Jahrzehnts auf ein Umsatzniveau von 200 Millionen Euro kommen und planen dafür auch zielgerichtete Akquisitionen, die Masterflex regional oder technologisch ergänzen. Das durch ‚Back-to-Double-Digit‘ erreichte Profitabilitätsniveau wollen wir dabei weiter verbessern. Masterflex befindet sich am Beginn einer neuen, dynamischen Wachstumsperiode“, sagt Dr. Andreas Bastin, CEO der Masterflex SE.

Die Stimmpräsenz lag bei 60,66 %. Weitere Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung 2022 sowie die detaillierten Abstimmungsergebnisse stehen unter www.masterflexgroup.com im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung.

 

Über Masterflex SE:

Die Masterflex Group ist der Spezialist für die Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Verbindungs- und Schlauchsysteme. Mit 14 operativen Einheiten in Europa, Amerika und Asien ist die Gruppe nahezu weltweit vertreten. Wachstumstreiber sind die Internationalisierung, Innovation, operative Exzellenz und Digitalisierung. Seit dem Jahr 2000 ist die Masterflex-Aktie (WKN 549293) im Prime Standard der Deutschen Börse zugelassen.

 

IR Kontakt:

Susan Hoffmeister

Investor Relations

Tel.: +49 (0)89 125 09 03 33

sh[at]crossalliance.de

www.crossalliance.de

Masterflex GroupIR-MeldungenFinanznachrichten