MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie allgemeine Fragen zur Organisation, unseren Standorten oder möchten eine spezielle Anfrage zur Masterflex Group stellen? Oder suchen Sie einen speziellen Ansprechpartner für ein bestimmtes Ressort? Wir haben einige Vorschläge für Sie zur Auswahl.

MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen

Sprache auswählen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache.

DeutschEnglish
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
MASTERFLEX – Technische Schläuche & Verbindungen
Unsere Marken
Einsatzgebiete

AMPIUS® - The Future of Flow Technology

Die Zukunft ist digital und der Schlauch der Zukunft ist intelligent. Als erstes Unternhemen am Markt haben wir digitale Schlauchsysteme entwickelt.
Erfahren Sie mehr über AMPIUS® - The Future of Flow Technology! 

Digitale Komponenten  AMPIUS® Mission

AMPIUS® - Die digitalen Schlauchsysteme der Masterflex Group

Schläuche und Verbindungssysteme spielen eine wichtige Rolle bei der Produktivität, Funktionalität, Qualität und Sicherheit von Maschinen und Anlagen. Bisher werden vor allem komplexe Komponenten wie Pumpen, Antriebe oder Ventile digitalisiert. Doch auch der Schlauch der Zukunft ist intelligent. 

Als erster Schlauchhersteller überhaupt haben wir ein vollständiges Betreibersystem, bestehend aus Schlauch, Sensorik, Engineering und Datenverarbeitung, auf den Markt gebracht: Unter dem Namen AMPIUS® bieten wir Schlauchsysteme mit integrierten Life-Cycle-Tracking-Funktionen sowie eine dazu passende App an. 

Über die AMPIUS®-App kann die Produktsignatur des Schlauchsystems, das in einer Basisvariante serienmäßig mit einer digitalen Schnittstelle ausgestattet ist, automatisch ausgelesen werden. So können technische Daten oder „Lebenszyklusdaten“ wie Produktions- oder Versandtag abgefragt oder per Knopfdruck Bedarfsanfragen gestellt werden. 

Die Digitalisierung eröffnet dabei völlig neue Möglichkeiten hinsichtlich der Produktauslegung und -optimierung. Zukünftig wird es bei entsprechend ausgerüsteten Produkten auch möglich sein, Informationen zu Verschleiß, Abrieb, Temperatur, Durchflussmenge und vielen weiteren Parametern abrufen zu können.

Die Digitalisierungsmöglichkeiten beschränken sich dabei nicht auf bestimmte Schlauchserien oder auf bestimmte Anwendungsbereiche. Vom Prinzip her können wir für unser gesamtes Schlauchprogramm vernetzungsfähige und smarte Varianten und Optionen realisieren, die den speziellen Anforderungen der Industrie 4.0 angepasst sind. 

Wir haben mit unseren Vorstellungen und Plänen einen echten Nerv getroffen.

Dr. Andreas Bastin, Vorstandvorsitzender der Masterflex Group
Moodbild zur AMPIUS® App: App-Logo vor einem abstrakten Hintergrund.

Digital ID und Life-Cycle-Tracking für Ihre Schlauchsysteme

Sie Interessieren sich für die AMPIUS®-App? 
Beim Kauf eines unserer AMPIUS®-Schlauchsysteme erhalten Sie eine Registierungsmail.
Die App können Sie ganz einfach über die gängigen App-Stores laden.

Google Play Store  Apple App Store

Warum gerade die Masterflex Group als Digitalisierer Ihrer Systeme?

Fertigungskompentenz

Als Innovations- und Technologieführer beherrschen wir die gesamte Prozesskette. Angefangen vom ersten Gespräch vor Ort über die Bestandsanalyse bis hin zur Entwicklung und Herstellung der passenden Produkte.

Ihre Anforderungen setzen wir in Lösungen um, indem wir die richtigen Werkstoffe auswählen und verarbeiten. Wir verfügen über fundierte Erfahrungen beim Einsatz verschiedener Fertigungstechnologien. Unsere Schläuche werden auf hochmodernen Fertigungsanlagen produziert. Produktspezifische und teilweise selbstentwickelte Technologien tragen zur hohen Qualität unserer Schläuche bei.

Materialkompentenz

Wir verarbeiten Hochleistungskunststoffe und –Gewebe mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Dabei können wir auf langjährige Erfahrungen im Bereich von polymeren Werkstoffen sowie technisch anspruchsvollen Geweben und deren Verarbeitung zurückgreifen.

Durch die Verarbeitung moderner Werkstoffe realisieren wir Lösungen, die mit konventionellen Materialen nur unzureichend, mit großem Aufwand oder gar nicht zu realisieren sind. Wir verfügen über die erforderliche Materialkompetenz, um diese anspruchsvollen Werkstoffe zu Produkten zu verarbeiten, die international Standards setzen.

Die Vorteile intelligenter Schläuche sind vielfältig. Bleiben wir bei dem Beispiel „Verschleißüberwachung“: Der Schlauch meldet sich, wenn der Verschleiß in einen kritischen Bereich kommt. Folgeschäden oder gar ein kompletter Produktionsstillstand können verhindert werden.

Stefan Nüßen, Technik und Entwicklung bei der Masterflex SE

Lösungen für jede Anwendung

Die Anforderung, Feststoffe, Gase oder Flüssigkeiten fördern, absaugen oder leiten zu müssen, ergibt sich für viele Unternehmen im industriellen Umfeld. Dabei sind es immer sehr spezifische Randbedingungen, die darüber entscheiden, welche Lösung die geeignete ist. Durchmesser, Mindestbiegeradius, Druckbelastung, Temperaturbeständigkeit, gesetzliche Vorgaben, Konformitätserfordernisse – dies sind nur einige der Faktoren, die maßgeblich sind für die Auswahl von Schläuchen.

Gemeinsam erarbeiten wir passgenaue Schlauchkonstruktionen für jede noch so spezifische Anwendung.

Analyse und Qualitätsprüfung

Wir verfügen innerhalb der Masterflex Group über eine große Anzahl konzerneigener Labor- und Analysemöglichkeiten. Sie ermöglichen es uns, unsere Produkte und Systeme unter nahezu authentischen Betriebsbedingungen zu testen.

Auf die hohe, gleichbleibende Qualität unserer Produkte können Sie sich verlassen. Unsere Erzeugnisse erfüllen höchste nationale und internationale Qualitätsstandards. Dies ist der Anspruch an uns selbst. Ob Hitze, Kälte, starke Witterungseinflüsse oder Chemikalieneinwirkung, unsere Produkte überzeugen durch ihre Langlebigkeit und ihre Sicherheit.

Überblick über unsere digitalen Komponenten

Unser langjähriges und breites Produktions- und Material-Know-how können wir auf ein breites Spektrum neuer Anwendungen im Bereich Smart Products und Internet of Things (IoT) übertragen.

Die digitalen Komponenten können dabei individuell angepasst werden. Auf der Basis Ihrer Anforderungen erstellen wir einen Design-Development-Plan. Die im Schlauchsystem erfassten Sensordaten werden in Abhängigkeit von der Anwendung und den Anforderungen durch unterschiedliche Datenübertragungstechniken ausgelesen und die Daten anschließend nutzbar gemacht. 

Sensorik im Schlauch

Produkte der AMPIUS®-Serie besitzen eine speziell an an die Bedürfnisse des Kunden angepasste Sensorik.

  • Verschleißsensoren
  • Temperatursensoren
  • Drucksensoren
  • Vibrationssensoren
  • Lichtsensoren
  • u.v.m.

Die im Schlauchsystem erfassten Sensordaten werden in Abhängigkeit von den Anwendungsbedingungen und den funktionalen Anforderungen durch unterschiedliche Datenübertragungstechniken ausgelesen. Dadurch können Sie Ihre Prozesse intelligent und zukunftsorientiert gestalten sowie Prozesse und Kosten optimieren.

Datenlogger

Unsere AMPIUS®-Datenlogger bieten die Möglichkeit, unterschiedlichste Umgebungsparameter wie z.B. Luftdruck und Temperatur zu erfassen. Die Datenlogger können direkt an den Schläuchen, aber auch an anderen Stellen in Produktion und Lager angebracht werden.

Wir optimieren mittels der intern entwickelten AMPIUS®-Datenlogger schon unsere eigene Produktion und unser Lager. Davon profitieren unsere Kunden schon jetzt. Natürlich können unsere Kunden Datenlogger auch in ihre individuell entwickelten AMPIUS®-Lösung integrieren und ihre Optimierung starten.

Digital ID und Life-Cycle-Tracking

AMPIUS®-Schlauchsysteme können mit Hilfe eines fest installierten Lesegeräts oder mobile Devices (z.B. Smartphone) ausgelesen werden. Die Basisvariante bietet eine eindeutige Identifikation sowie damit verknüpfbare, weitergehende Produktinformationen. Darüber hinaus werden künftig auch Informationen zu den einzelnen Produktlebenszyklen abrufbar sein.

Sie können schnell und einfach

  • Produktinformationen erhalten,
  • Instandhaltungsprozess optimieren,
  • optimale Produkteinsatzzeiten planen und
  • Wartungszeiten bestimmen.

AMPIUS® und Engineering Services

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte digitale Lösungen. Dabei stimmen wir die Komponenten immer auf die spezifischen Herausforderungen des Kunden ab, um so einen möglichst großen Kundennutzen zu erzielen.

Mehr zu unseren Engineering Services

Der stetige Wandel des Marktes und die zunehmenden Anforderungen gerade im Bereich der Digitalisierung eröffnen völlig neue Möglichkeiten hinsichtlich der Produktauslegung und -optimierung. Als Innovationsführer bedienen wir uns selbstverständlich dieser neuen Möglichkeiten.

Natürlich geht das nur in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Konkrete Anforderungsprofile, technische Machbarkeit und der daraus resultierende Nutzen sind unser stetiger Antrieb. Unabhängig von solchen Engineering-Projekten ist es als Innovationsführer natürlich auch immer unser Anspruch, unsere Hightech-Schlauchsysteme kontinuierlich weiterzuentwickeln und neue Technologien zu integrieren.

 

Gemeinsam erstellen wir einen individuellen Design-Development-Plan. Herzstück unserer Engineering Services ist ein zentrales Entwicklungs- und Projektmanagementteam:

An dieser Schnittstelle ist das gesamte Wissen der Masterflex Group gebündelt: Team-Work und gezielter Know-how-Austausch führen zu der bestmöglichen Lösung, die in der konkreten Anwendung gemeinsam umfangreich getestet und anschließend vom Kunden freigegeben wird. Die digitalen Komponeten werden dabei auf Basis der modularen Hard- und Software an die Anforderungen des Kunden angepasst.

Unsere AMPIUS®-Mission

Klicken Sie hier, um das Video zu laden!

Ihre Daten werden nur an den Provider weitergegeben, wenn Sie explizit das Video anklicken.